Toxikologische Untersuchungen

Die Abteilung wendet Gas- und Flüssigkeitschromotografische Verfahren (GC/MS,  LC/MS, HPLC) sowie photometrische und enzymatische Untersuchungsverfahren zur Untersuchung von Körperflüssigkeiten, Organproben und Haaren an.

Überwiegend finden diese Untersuchungen im Auftrag der Staatsanwaltschaft und Polizei statt.

Bei Fragen zu unserem Untersuchuchungssprektrum wenden Sie sich bitte an unser Abteilungssekretariat.

Bei akuten Vergiftungen nutzen Sie bitte die Einrichtungen der Öffnet externen Link im aktuellen FensterLabor Berlin GmbH oder wenden sich an den Giftnotruf Berlin unter Telefon: 030 - 19240.

Kontakt Forensische Toxikologie

Sekretariat
t: +49 30 450 525 031
f: +49 30 450 525 904